• +49 2151 820 86 0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tradition wird zu Wohnaccessoire

Dieses traditionsreiche Wäschestück ist heutzutage schon lange nicht mehr nur aus hygienischen Gründen ein Renner. Längst ist aus dem eher langweiligen Stück Wäsche ein Wohnaccessoire geworden. Ob schlicht Ton in Ton mit der Einrichtung oder mit aufwendigen Mustern verziert – die richtige Bettwäsche verleiht jedem Raum (und nicht nur dem Schlafzimmer) das gewisse Etwas. Mit der richtigen Motivauswahl kann sich jeder Raum in eine Sommerlandschaft oder die Höhle des Löwen verwandeln. Und für die Kleinen im Hause erzählt dann auch schon einmal der Bettwäschedruck die Geschichte vom Sandmännchen oder lässt den Teenager sanft unter den wachsamen Augen seines Lieblingsstars einschlummern.

 

Zusammenspiel aus Farben und Mustern

Nicht nur der Bezug mit seiner Fläche für Kunst macht die Bettwäsche aus, sondern erst durch das Zusammenspiel mit dem Kissen entsteht die Garnitur. Ob in gleicher Farbe und Muster oder bewusst abweichendem Design, jedes Kissen stellt einen Blickfang dar. So wird nicht selten das Thema des Bettbezuges erst durch das Kissen komplettiert. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind damit unendlich und bieten immer wieder Neues. Aber Aussehen ist nicht alles und darum lebt auch unsere Bettwäsche ganz entscheidend von ihrer Qualität. Denn wer möchte schon abends in ein gedrucktes Meer von Rosen eintauchen, wenn er sich auch gleich in ein stacheliges Rosenbeet setzen könnte. Und wem ist geholfen, wenn die tiefroten Blütenblätter nach der dritten Wäsche nur noch in blassem rosa erscheinen? Nein, die Farben müssen echt sein und die Qualität stimmen, denn schließlich verbringen wir viele Stunden unseres Tages unter der Decke und da muss die schöne Wäsche eben auch Qualitäten als Nutzwäsche aufweisen. Nur dann kann aus dem Designerartikel auch ein Wohlfühlartikel werden.

 

Privat oder gewerblich: Bettwäsche ist vielfältig

Nirgends sind die Geschmäcker so verschieden wie in Wellnessfragen. Die Palette unseres  Wäschesortiments  deckt daher alle gängigen und besonderen Stoffe ab. Ob in  konventionellem Stil als Damast, als Kretonne, traditionellem Leinen, kuscheligem Flanell oder modischem Seersucker, unsere Bettwäsche macht immer eine gute Figur. Leichte Seidenware für die lauen Sommernächte oder schwerer, flauschiger Stoff für eine heiße Milch mit Honig und ein gutes Buch an einem ungemütlichen, verregneten Herbsttag.

 

 

Schlafen unter Samt & Seide

Für den glänzenden Auftritt legen wir dann auch noch eine Lage Glanzsatin obendrauf. Ganz nach dem persönlichen Stil und dem persönlichen Geschmack wird so aus einer Federdecke und einem Kissen eine gemütliche Wohlfühlinsel im Landhausstil, ein edler Ort der Stille oder eine eher kühle Designerkreation. Als elementare Grundausstattung trägt die Bettwäsche  somit zur individuellen Gestaltung des Lebensraumes bei, so dass bei ihrer Herstellung und Bearbeitung eine höchstmögliche Sorgfalt unverzichtbar ist.
Denn, wie schon ein altes Sprichwort sagt: „Wie man sich bettet, so liegt (schläft) man auch" 

FaLang translation system by Faboba